Mad East Challenge

Veröffentlicht in archiv

Die Strecke war gewohnt gut abgesperrt und auch der Startbereich in ausreichender Breite. Somit konnten in fast allen Startklassen jeder aus der ersten Reihe starten.
Los ging es typischerweise direkt am Skihang und somit direkt vom Start aus auf den ersten von vielen Anstiegen. Auf der geografisch und technisch sehr schönen Wettkampfrunde lieferten sich alle Teilnehmer ein schönes Rennen.

Unsere Sportler konnten sich gut über ihre Runden durch den technisch intereassanten und anspruchsvollen Rundkurs schlagen. Leider steckte ihnen anscheinend das vergangene Schuljahr noch in den Knochen und so konnte leider kein Podestplatz in den starken Startetfeldern erreicht werden.
Tim und Karl konnten sich in der U 11 über sehr gute Top 10 Platzierungen freuen. Leider verfehlte Ole in gleicher Altersklasse mit einem knappen 11. Platz nur sehr knapp ebenfalls eine Top 10 Platzierung.
Unsere mitgereisten U 15 Fahrer Hannes und Matti lieferten sich ebenfalls ein gutes Rennen im gut gefülltem Starterfeld ihrer Altersklasse. Beide konnten sich ebenfalls in die Top 10 Platzierung fahren und bis zum Ziel erhalten.
Hannes belegte einen sehr guten 6. Platz und Matti erkämpfte sich einen ebenfalls guten 9. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

20170625 103118 kl  20170625 103139 kl
 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk